Reisen zu Corona-Zeiten

Universal – der verlässliche Schweizer Reiseanbieter!

Letzte Aktualisierung: 23. Juli 2021 (Änderung Einreise Spanien für Einwohner Schweiz ab 26.07.21)

Universal Mallorca Ferien unternimmt alles, damit Reisen auf Mallorca 2021 unbeschwert möglich sind. Die Schutzkonzepte unserer Hotels sowie die aller Leistungsträger sind behördlich geprüft.

Alle wichtigen Dokumente & Links

Vor Abreise / in Mallorca:

Vor Rückreise

Reisebestimmungen - Einreise Spanien

Wichtigste Punkte: Einreiseanmeldung / Corona-Test & Gesundheitszertifikat / Check-In Flug online

Einreiseanmeldung

  • Für die Einreise nach Spanien benötigen Sie zwingend einen QR-Code, den Sie nach der Registration unter https://www.spth.gob.es/ und der Beantwortung von 4 Fragen zu Ihrer Gesundheit frühestens 48 Stunden vor Abreise erhalten.

Bemerkungen zum Formular:

  • Ein Formular pro Person, auch für Kinder

  • "Autonome Gemeinschaft / Stadt" = Balears, Illes.

  • Falls Ihr Ferienort nicht erscheint, probieren Sie einen benachbarten Ort (schauen Sie z.B. bei Google Maps nach), die Eingabe wird nicht kontrolliert.

  • Die Sitzplatznummer des Fluges ist ein Pflicht-Feld. Bitte nehmen Sie zuerst das Online Check-in vor, falls Sie noch keinen vorreservierten Sitzplatz haben sollten.

  • Vor der Gepäckausgabe am Flughafen in Palma de Mallorca wird der bei der Registrierung und Beantwortung der 4 Gesundheitsfragen erhaltene QR-Code geprüft.

  • Wir empfehlen Ihnen sowohl für den Flug als auch für Ihr Universal Hotel den Web Check-in von zuhause aus zu machen.

  • Für das Hotel erhalten Sie nochmal in den Reisedokumenten einen Link. So entfällt die Abgabe eines Passes oder der ID an der Rezeption.

  • Nehmen Sie eine ausreichende Anzahl Schutzmasken (medizinisch oder FFP2) von zu Hause im Handgepäck mit.

Coronatest & Gesundheitszertifikat

Reisende aus der Schweiz und Liechtenstein müssen zusätzlich zur Einreiseanmeldung ein Gesundheitszertifikat vorlegen, welches eines der folgenden Bedingungen erfüllt:

  • Impfbescheinigung (mindestens 14 Tage ab dem Datum der letzten Impfdosis). Die Impfbescheinigung muss in einer der Sprachen Spanisch, Englisch, Französisch oder Deutsch ausgestellt sein (akzeptierte Impfstoffe sind: Pfizer-Biontech, Moderna, Astra-Zeneca, Jansen/Johnson&Johnson, Sinovac und Sinopharm).

oder

  • Bescheinigung über einen negativen Antigen-Schnelltest oder PCR-Test obligatorisch (für alle Personen ab 12 Jahre), der zum Zeitpunkt der Einreise nicht älter als 48 Stunden alt sein darf. Selbsttest ohne Zertifikat sind nicht möglich! Kinder unter 12 Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen.

oder

  • Genesungsbescheinigung mit Verweis auf den positiven PCR-Test mit Datum. Es darf frühestens 11 Tage nach dem ersten positiven Testresultat gereist werden. Das Zertifikat hat eine Gültigkeitsdauer von 180 Tagen ab dem Tag des ersten positiven Testresultats.

PCR Test zu Hause

Sollten Sie einen PCR-Test zu Hause machen wollen, dann bieten wir die Möglichkeit über unseren Partner Viselio. Antigen-Schnelltest sind hier nicht möglich.

>> Anmeldung Viselio für einen PCR-Test zu Hause

Check-In Flug online

>> Checken Sie einfach und bequem von zu Hause ein.

Ihr Reiseschutz mit der ERV

Unser Versicherungspartner die Europäische Reiseversicherung (ERV) hat die in der Universal Kombi-Reiseversicherung enthaltenen Leistungen erweitert:

Die Universal Kombi-Reiseversicherung der ERV deckt neu auch eine allfällig behördlich angeordnete Quarantäne vor der Abreise ab. 

>> Leistungsübersicht ERV 

Wir empfehlen dringend – vor allem zu Pandemiezeiten - den Abschluss einer Reiseversicherung mit der Reisebuchung!

Am Abflughafen

  • Rechnen Sie unbedingt genügend Zeit für die Sicherheitskontrolle und das Boarding ein, aktuell sind 2,5h vor Abflug zu empfehlen. Aufgrund der Prüfung von COVID19 Zertifikaten (Impfung, Genesung, negativer Test) kommt es bei den meisten Flughäfen zu Wartezeiten.
  • An den Flughäfen von Zürich, Basel-Mulhouse, Bern und Genf besteht eine Maskentragepflicht.
  • Die Bestimmungen werden laufend den behördlichen Anweisungen und der Erfahrung aus dem Alltag angepasst.

Informationen der einzelnen Abflughäfen

Im Flugzeug

  • Es können alle Sitze im Flugzeug belegt werden.
  • Das Catering ist je nach Fluggesellschaft reduziert.
  • Es besteht kein Angebot an Bordmagazinen und Duty Free-Service.
  • Das Tragen von Schutzmasken ist bei allen Fluggesellschaften ab/bis Schweiz obligatorisch, bitte beachten Sie die Hinweise der Airlines dazu
  • Die Luft im Flugzeug ist sehr sauber und wird mehrmals ausgetauscht. Die Hochleistungsfilter schliessen eine Infektion aus.

Weitere Informationen der einzelnen Fluggesellschaften

Am Zielflughafen Palma de Mallorca

  • Das Tragen einer Schutzmaske ist vorgeschrieben.
  • Bei der Einreise, vor der Gepäckausgabe, werden die Bescheinigung des negativen PCR-Tests und der QR-Code des vor der Abreise ausgefüllten Gesundheitsfragebogens geprüft.
  • Mittels einer Kamera erfolgt automatisch die Messung der Temperatur. Punktuell wird ein Gesundheitscheck durchgeführt.

Auf dem Transfer ins Hotel

  • Alle Sitzplätze in den Bussen können belegt werden.
  • Die Chauffeure tragen zum eigenen Schutz und zum Schutz der Fahrgäste Masken und Handschuhe.
  • Spender mit Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung.
  • Das Tragen einer Schutzmaske ist vorgeschrieben

Im Universal Hotel

Allgemeine Schutz- und Hygienemassnahmen im ganzen Hotel

  • Es besteht ein geprüftes Schutz- und Hygienekonzept.
  • Das Tragen einer Schutzmaske ist in geschlossenen Räumen sowie im Aussenbereich, immer dann wenn der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann, vorgeschrieben. Zudem an allen Orten im Aussenbereich bei denen dies gesetzlich verlangt wird (z.B. Veranstaltungen, Konzerte etc).
  • Gäste, die aufgrund eines Attests von der Maskenpflicht befreit sind, müssen ein Schutzvisier tragen.
  • Die Reinigungen werden noch gründlicher vorgenommen und die Räumlichkeiten nach Möglichkeit regelmässig gelüftet.
  • Desinfektionsmittel stehen an verschiedenen Orten (Eingänge, vor den Liften, Türe zum Speisesaal) zur Verfügung.
  • Das Hotelpersonal ist intensiv geschult und trägt Schutzmaske.

Rezeption/Lobby

  • Rezeptions-Mitarbeitende sind durch eine Plexiglasscheibe geschützt.
  • Wir bitten Sie, möglichst auf Bargeld zu verzichten.
  • Badetücher werden weiterhin vermietet.
  • Gästetelefon und -Computer sowie der Ordner der Reiseleitung in der Lobby stehen nicht zur Verfügung.

Restaurant 

  • Essenangebot ausschliesslich für unsere Hotelgäste bis 23.00h, anschliessend bis 24.00h Roomservice möglich.

Zimmer

  • Um die Reinigung zu vereinfachen, werden die Gäste gebeten, die Toilettenartikel nicht auf der Ablage zu platzieren und die Kleider im Schrank oder im Reisegepäck aufzubewahren.
  • Die Abfalleimer im Badezimmer funktionieren mit Pedal und haben einen Deckel.
  • Geräte (Bsp. Fernbedienung, Telefon, Föhn) werden nach jedem Zimmerwechsel gründlich desinfiziert.
  • Es wird bewusst auf den Einsatz von Deko-Textilien und die Gäste-Ordner verzichtet.
  • Zusatzdecken und Spezialkissen sind auf Wunsch über die Rezeption erhältlich.

Schwimmbäder / Wellness / Sauna / Fitness / Sonnenliegen

  • Die Angaben werden, sobald im Einzelnen definiert, hier aufgeführt.

Animation im Hotel

  • Die Zahl der Teilnehmenden wird limitiert und der Fokus auf Aktivitäten im Freien gelegt.
  • Die Abendunterhaltung findet unter Einhaltung des Mindestabstands im üblichen Rahmen statt.

Erkrankung / Quarantäne

  • Sollte ein Gast coronatypische Krankheitssymptome aufweisen, wird er von einem Arzt aufgesucht und gegebenenfalls ein Corona-Test durchgeführt.
  • Je nach Ergebnis folgen weitere Schritte in Zusammenarbeit mit den Gesundheitsbehörden.
  • Im Falle einer Infektion ist eine Quarantäne/Isolation im Hotel möglich, die Entscheidung trifft die Gesundheitsbehörde.
  • Alternativ kann auch eine Verlegung in ein spezielles Quarantäne-Hotel oder Spital notwendig sein.
  • Eine generelle Quarantäne des ganzen Hotels wird nicht stattfinden.

Anlaufstelle/Betreuung im Hotel

  • Bei Universal sind Sie immer in guten Händen. Kontaktieren Sie bei jeglichen Fragen die Rezeption oder die Reiseleitung.

Im öffentlichen Raum / am Strand

  • Das Tragen einer Schutzmaske ist in geschlossenen Räumen sowie im Aussenbereich (wenn der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann) vorgeschrieben. Zudem an allen Orten im Aussenbereich bei denen dies gesetzlich verlangt wird (z.B. Veranstaltungen, Konzerte etc). 

  • Die Strände auf Mallorca sind öffentlich, die Vermietung der Liegestühle Sache der Gemeinde. An den Stränden wird ebenfalls ein Schutzkonzept bezüglich der Mindestabstände und der Hygienemassnahmen umgesetzt.

  • Von 00.00 bis 06.00 Uhr sind die Strände geschlossen.

  • Die Aussenbereiche von anderen Restaurants und Bars können bis 01.00 Uhr nachts öffnen. An einem Tisch dürfen maximal 8 Personen sitzen.

  • Innenbereiche sind bis 01.00h offen (Belegung bei 50%). An einem Tisch dürfen maximal 4 Personen sitzen.

  • Im Innen- uns Aussenbereich herrscht Rauchverbot!

  • «Take Away» Restaurants haben wie normal geöffnet.

  • Läden und Einkaufszentren dürfen bis 24.00 Uhr geöffnet bleiben. 

  • Zusammenkünfte drinnen und draussen sind nicht mehr beschränkt.

  • In Aussenbereichen darf im Rahmen kultureller Veranstaltungen (nicht Club, Disco) getanzt werden, allerdings herrscht Maskenpflicht.

  • Sportliche Betätigungen im Freien sind uneingeschränkt erlaubt, die Sicherheitsabstände und Massnahmen müssen eingehalten werden.

  • Wandern in Gruppen ist wieder möglich.

  • Bei Bestimmungen, die sich nach der Anzahl Personen richten, sind auch Kinder eingerechnet.

Reisebestimmungen - Rückreise Schweiz/Liechtenstein

Aktuell gelten bei der Rückreise folgende Bestimmungen:

PCR-Test oder Antigen-Schnelltest

  • Vor Abflug in Mallorca und vor der Einreise in die Schweiz und nach Liechtenstein ist an den Flughäfen ein negativer PCR-Test (nicht älter als 72 Std. und ab 16 J.) oder ein negativer Antigen-Schnelltest (nicht älter als 48 Std. und ab 16 J.) vorzuweisen sowie muss das Einreiseformular für die Schweiz entweder online oder als Ausdruck ausgefüllt werden (pro Person, auch Kinder).
  • Kinder unter 16 Jahren müssen bei der Einreise in die Schweiz keinen negativen Corona-Test vorweisen, sie sind von der Testpflicht ausgenommen. 
  • Der Test kann an Ihrem Ferienort, teilweise im Hotel, im Covid19-Testcenter am Flughafen Palma oder in einem Spital durchgeführt werden.

Ausnahme:

  • Genesene und vollständig Geimpfte sind für sechs Monate von der Kontaktquarantäne und der Reisequarantäne ausgenommen.
  • Die Testpflicht bei der Einreise entfällt. Voraussetzung ist eine vollständige Impfung mit einem in der Schweiz oder durch die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) zugelassenen Impfstoff. 
  • Personen unter 16 Jahren werden von der Reisequarantäne und der Testpflicht bei der Einreise ausgenommen.
  • Weiter Informationen BAG

Für Reisende, die nicht geimpft sind gelten nach wie vor die oben genannten Einreisebestimmungen (PCR-Test oder Antigen-Schnelltest).

Für die Einreise in die Schweiz ist für Flugreisende (auch genesene und geimpfte) ein Kontaktformular (pro Person, auch Kinder) auszufüllen.

>> Einreise Formular Schweiz online
>> Einreise Formular Schweiz zum Ausdruck

Travelcheck: Mit dem Travelcheck können Sie prüfen, ob und unter welchen Voraussetzungen Sie in die Schweiz einreisen dürfen.

Weitere nützliche Informationen

  • In den Reiseunterlagen erhalten Sie keine zusätzlichen Infos, sondern den Link auf diese Seite.
  • Wir haben ein informatives Video zum Schutzkonzept im Flugzeug, am Flughafen und in den Universal Hotels erstellt.
  • Die Mitarbeitenden von Universal Mallorca Ferien und das Hotelpersonal sind gut geschult und können Ihnen jederzeit kompetent persönlich Auskunft geben.

Buchungsmöglichkeiten

Wir freuen uns sehr auf Ihre Reservation gleich hier online oder über unser Verkaufsteam in Vaduz. Wir sind aktuell von Montag bis Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr telefonisch und per E-Mail für Sie da!

Flexible Buchungsbedingungen Universal Mallorca Ferien

  • Um mehr Planungssicherheit zu bieten, hat Universal Mallorca Ferien die Annullationsbedingungen angepasst.
  • Universal ermöglicht bis 30 Tage vor Abreise eine gebührenfreie Umbuchung von Pauschalarrangements mit Universal Hotels aus dem Ferienkatalog 2021 während der Saison 2021. 
(vorbehaltlich Preisdifferenzen aufgrund von anderen Leistungen und/oder Saisonzeiten. Ausgenommen davon sind Buchungen mit Linienflügen oder in Partner- oder Finca-Hotels. Abschlüsse der Kombi-Reiseversicherung sind leider nicht umbuchbar)
  • Bei Annullationen bis 30 Tage vor Abreise fällt eine Bearbeitungsgebühr von CHF 100.00 pro Person, maximal CHF 200.00 pro Dossier – zuzüglich eventueller Versicherungsgebühr an. Ausgenommen davon sind ebenfalls Buchungen mit Linienflügen oder in Partner- und Finca-Hotels.

 

Sicher und gesund Reisen – Universal ist Ihr verlässlicher Schweizer Reiseanbieter! Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und freuen uns auf Ihre Buchung und darauf, Sie auf Mallorca zu begrüssen und zu verwöhnen. Geniessen Sie entspannte Ferien auch zu Corona-Zeiten!